Aktuelles

Nachbarschaftshilfe Landsberg

Landsberg hat eine Nachbarschaftshilfe. Unter Tel. 0160 – 1720193
helfen wir Ihnen gerne von Mo/Di/Do/Fr von 10 – 17 Uhr weiter.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer.

 

Flyer Nachbarschaftshilfe Landsberg

Newsletter 1 – November 2016

Mit unserem ersten Newsletter wollen wir Ihnen interessante Informationen rund um das Thema Ehrenamt/bürgerschaftliches Engagement zur Verfügung stellen. Wir, die Koordinationsstelle für engagierte Bürger im Landratsamt Landsberg, möchten die vielen Möglichkeiten der ehrenamtlichen Tätigkeit im Landkreis aufzeigen. Weiterlesen

Newsletter 2 – März 2017

 

Mit unserem ersten Newsletter wollen wir Ihnen interessante Informationen rund um das Thema Ehrenamt/bürgerschaftliches Engagement zur Verfügung stellen. Wir, die Koordinationsstelle für engagierte Bürger im Landratsamt Landsberg, möchten die vielen Möglichkeiten der ehrenamtlichen Tätigkeit im Landkreis aufzeigen. Weiterlesen

Newsletter 3 – März 2017

 

Mit unserem ersten Newsletter wollen wir Ihnen interessante Informationen rund um das Thema Ehrenamt/bürgerschaftliches Engagement zur Verfügung stellen. Wir, die Koordinationsstelle für engagierte Bürger im Landratsamt Landsberg, möchten die vielen Möglichkeiten der ehrenamtlichen Tätigkeit im Landkreis aufzeigen. Weiterlesen

Newsletter 4 – Mai 2017

 

Mit unserem ersten Newsletter wollen wir Ihnen interessante Informationen rund um das Thema Ehrenamt/bürgerschaftliches Engagement zur Verfügung stellen. Wir, die Koordinationsstelle für engagierte Bürger im Landratsamt Landsberg, möchten die vielen Möglichkeiten der ehrenamtlichen Tätigkeit im Landkreis aufzeigen. Weiterlesen

Newsletter 6 – September 2017

In diesem Newsletter 6 vom September 2017 informieren wir Sie über

 

  • Stille Helden
  • Kostenlose Fortbildungen für Ehrenamtliche an der Volkshochschule
  • Freiwilligenmesse 2017

Vereins-Wiki vom Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (LBE) Bayern


www.vereinswiki.info

28.09.2015

Vom Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (LBE) Bayern gibt es jetzt ein Vereins-Wiki. Mit vielen Tipps, Handwerkszeug, kurzen fachlichen Informationen und Hintergrundwissen zur ehrenamtlichen Vereinsarbeit. Mehr unter www.vereinswiki.info.

Einladung und Fortbildungen von FÜREINANDER e.V.

Tag der offenen Küchentür am 10.10.15

Innerhalb unseres Projektes „Allianzen für Menschen mit Demenz“ stellen wir u.a. auch gemeinsam mit demenziell erkrankten Senioren und in Kooperation mit dem Uttinger Gartenbauverein Kräuteröle, -essige, -salze und verschiedene Blütenzucker her.

 

Am Samstag, 10.10. zwischen 10:00 und 13:00 Uhr, unserem „Tag der offenen Küchentür“, werden wir diese Produkte zum Kauf anbieten. Weiterlesen

Leuchtende Beispiele der Kampagne

01.09.2015
Für unsere Kampagne haben wir Ehrenamtliche im Landkreis gefragt, ob sie bei unserem Kinospot und auch bei den Fotos für die Poster/Plakate mitmachen. Die Bereitschaft war sehr groß, die Begeisterung und das Engagement ebenfalls.
Nachfolgend wollen wir die Mitmacher als „Leuchtende Beispiele“ vorstellen. Sie sind in ihrem Tun für das Ehrenamt allgemein, wie auch für unsere Kampagne unglaublich wichtig. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle bedanken.

zur Seite

Deutscher Alterspreis 2015 für die besten Ideen im und für das Alter

DeutscherAlterspreis2015Die älteren Menschen von heute sind die Pioniere für morgen, die zeigen, was im Alter geht und wie es geht. Sie können und wollen die Gesellschaft und ihr Lebensumfeld mitgestalten.
Mit dem Deutschen Alterspreis 2015 möchte die Robert Bosch Stiftung daher die besten Ideen im und für das Alter in der Stadt auszeichnen. Bewerbung bis zum 22. April 2015 (Bewerbungsportal)

Augsburger Erklärung (bagfa und Stiftung Mitarbeit)

bagfa-StiftgMitarbeitDie „Augsburger Erklärung“ ist das Ergebnis der 19. Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) e.V. und der Stiftung Mitarbeit in Augsburg.
Freiwilligenagenturen leisten einen bedeutsamen Beitrag zur Weiterentwicklung der Bürgergesellschaft und lassen sich nicht auf eine Rolle als niedrigschwellige Dienstleister reduzieren. Um neue und zukunftsfähige engagementpolitische Weichen zu stellen, benötigen die Freiwilligenagenturen die Kooperation und Unterstützung von Politik, Verwaltung und Wirtschaft. Weiterlesen