ICH FÜR DICH: 2. Freiwilligen-Messe im Landkreis Landsberg

ich für dich – Ehrenamt logo landsberg11.10.2015 11 – 17 Uhr im Sportzentrum Landsberg

Nach der erfolgreichen 1. Freiwilligen-Messe im Jahr 2014 präsentieren sich heuer über 30 Organisationen, Einrichtungen und Vereine auf der 2. Freiwilligen-Messe am 11. Oktober 2015 von 11 – 17 Uhr im Sportzentrum in Landsberg. Die diesjährige Messe findet unter dem Akzentthema „Inklusion“ statt und wird von der Landsberger Werbeagentur netmark5 mit einer Image – und Werbekampagne unter dem Motto „ICH FÜR DICH“ begleitet. Die Bayerische Staatsministerin Emilia Müller hat die Schirmherrschaft übernommen.

Im Landkreis Landsberg hat das Ehrenamt eine große Tradition. Eine Vielzahl der Bürgerinnen und Bürger im Landkreis ist bereits engagiert. Sie begleiten Ausländerinnen und Ausländer bei Behördengängen, lesen als „Lesepaten“ Kindern vor oder unterstützen in Notlagen in der Nachbarschaftshilfe im Alltag.

Doch nicht immer wissen Menschen, wo und wie sie sich am besten einbringen können. Für eben diese Menschen ist die Freiwilligen-Messe gedacht. Die Messe bietet Frauen, Männern und Jugendlichen, die sich engagieren möchten, die Gelegenheit, sich rasch und unbürokratisch über das breite Angebot an Freiwilligenarbeit zu informieren. Gleichzeitig soll die Messe in der Öffentlichkeit ein sichtbares Zeichen dafür sein, wie wichtig freiwilliges Engagement in unserer Gesellschaft ist.

Veranstalter ist die Koordinationsstelle Engagierter Bürger (k.e.b.). Die Freiwilligen-Messe kann nur mit Unterstützung starker Partner stattfinden. Deshalb bedankt sich die k.e.b. bei allen Ausstellern, Helfern und Unterstützern für das außerordentliche Engagement.

 

Für wen ist die Freiwilligen-Messe?

Die Freiwilligen-Messe bietet Information, Begegnung, Fortbildung, Vermittlung für

  • interessierte Bürger/innen
  • für freiwillig engagierte Bürger/innen
  • für Vereine, Organisationen, Kirchen, Stiftungen, Selbsthilfegruppen
  • für Wirtschaftsunternehmen mit Interesse an gesellschaftlicher Verantwortung
  • für berufliche Mitarbeiter/innen, die mit Freiwilligen arbeiten

Was bietet die Freiwlilligen-Messe?

Die Freiwilligen-Messe soll

  • auf die Vielfalt und Attraktivität des freiwilligen Engagements im Landkreis Landsberg aufmerksam machen
  • Zusammenarbeit zwischen Vereinen fördern
  • Bürger/innen gewinnen als neue Freiwillige
  • Die Vereine und ihre Leistungen bekannter machen

 

Nutzen für den Besucher:

  • Überblick über vielfältige Engagementfelder
  • Persönliche Gespräche mit Ausstellern
  • Weiterbildung und fachliche Impulse im Rahmen von Vorträgen

 

Der Eintritt zur Messe wie zu allen Vorträgen ist kostenfrei.


Messeplan + Messeflyer

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Freiwilligen-Messe.

Rahmenprogramm zum runter laden >>
Wir sind dabei: Messeplan zum runter laden >>


Gewinnspiel – Bierfilzl

Während der Messe findet ein Gewinnspiel statt,
bei dem es viele coole Preise zu gewinnen gibt.

Weitere Informationen >>


News + Presse

Laufend frische Infos zur FreiwilligenMesse gibt es hier.

Weiter zu den News >>

 


Die Kampagne

Erstmals hat das Landratsamt eine Marketingagentur damit beauftragt, das Thema „EHRENAMT“ in den Fokus zu rücken und möglichst viele Menschen auf die FreiwilligenMesse zu bekommen.

Weiter zur Kampage >>


Leuchtende Beispiele

Für unsere Kampagne haben wir Ehrenamtliche im Landkreis gefragt, ob sie bei unserem Kinospot und auch bei den Fotos für die Poster/Plakate mitmachen. Die Bereitschaft war sehr groß, die Begeisterung und das Engagement ebenfalls.

Weiter zu den Beispielen >>

 


Kinospot

Gemeinsam mit den tatort Regisseur Tom Bohn hat die Landsberger Marketingagentur NETmark5 einen 35 Sekunden langen Kinospot umgesetzt. Dabei haben verschiedene Ehrenamtliche aus dem Landkreis mitgewirkt.

Weiter zum Kinospot >>

 


Partner

Unsere Partner, welche uns die Umsetzung der Kampagne überhaupt möglich machen.

Weiter zu den Partnern >>