Akzeptanzpartner der Ehrenamtskarte im Landkreis

  Gemeinde,
Ansprechpartner
 
  Gemeinde Utting am Ammersee

Eduard-Thöny-Straße 1

86919 Utting am Ammersee

1. Bürgermeister Lutzenberger

  • Freier Eintritt in das gemeindeeigene Strandbad zu
    den festgelegten Öffnungszeiten.
  Weldener Hof

Welden 26

86925 Fuchstal – Welden

Jürgen Leiner

  • 10% Rabatt auf alle Lama- und Alpakawanderungen
  • sowie alle weiteren Aktivitäten auf dem Weldener Hof
  Stadt Landsberg am Lech

Katharinenstraße 1

86899 Landsberg am Lech

  • Städtische Museen
    50% Ermäßigung auf Einzeleintritt
  • Historisches Rathaus und Bayertor
    50% Ermäßigung auf Einzeleintritt
  • Stadtführungen der Stadt LL

    50% Ermäßigung auf Regelführungen

  • ÖPNV/Stadtbus

    Der Tarif Senioren wird um Inhaber der EK erweitert

  • Eishalle/Publikumslauf

    Ermäßigung von 1 € auf Einzeleintritt für Erwachsene

  • Jugendzentrum

    Inhaber der Ehrenamtskarte bzw. JuLeiKA erhalten 10% Ermäßigung für
    Angebote im 

    • Teenieprogramm, 
    • Eintritt zu Veranstaltungen, 
    • Raummieten 
    • und sonstigen Angeboten des Jugendzentrums
  • Rathauskonzerte

    Inhaber der EK erhalten den ermäßigten Preis der jeweiligen
    Veranstaltung

  • Stadttheater

    Inhaber der EK erhalten den ermäßigten Preis der jeweiligen
    Veranstaltung

  • Filmforum

    Inhaber der EK erhalten einen ermäßigten Preis von 5,- € (statt 7,- €)

  Cineplex Kino Penzing
  • 2D-Film

    Reduzierter Ticketpreis 4,-€

  • 3D-Film

    Reduzierter Ticketpreis 7,-€

  • Zuschläge für Überlänge, Logen, etc. werden nicht
    erhoben. Ausschl. für den Inhaber der Ehrenamtskarte.
  Stadtwerke Landsberg KU

Epfenhauser Str. 12

86899 Landsberg am Lech

Norbert Köhler, Christof Lange

  • Inselbad

    Ermäßigung auf Eintritt im Inselbad Landsberg 2,50 Euro antatt 4,00 Euro

  Landkreisbäder

Kaufering, Greifenberg, Thaining

  • Ermäßigter Eintritt (siehe Eintrittspreise)
  Gemeinde Prittriching

Bgm.-Franz-Ditsch-Str. 7

86931 Prittriching

1. Bgm. Ditsch

  • Warmfreibad, Bücherei

    10 % Nachlass

Wer bekommt die Karte?

Folgende persönlichen Voraussetzungen müssen Ehrenamtliche erfüllen,
wenn sie eine Bayerische Ehrenamtskarte erhalten wollen (Blaue Karte –
drei Jahre gültig):

  • Freiwilliges unentgeltliches Engagement von durchschnittlich fünf Stunden pro
    Woche
    oder bei Projektarbeiten mindestens 250 Stunden jährlich.
    Ein angemessener Kostenersatz ist zulässig.
  • Mindestens seit zwei Jahren gemeinwohlorientiert aktiv im
    Bürgerschaftlichen Engagement.
  • Mindestalter: 16 Jahre.
  • Auf Wunsch erhalten ohne weitere Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen eine Ehrenamtskarte
    • Inhaber einer Juleica
    • aktive Feuerwehrdienstleistende mit abgeschlossener Truppmannausbildung (Feuerwehrgrundausbildung)
    • aktive Einsatzkräfte im Katastrophenschutz
      und Rettungsdienst mit abgeschlossener Grundausbildung für ihren jeweiligen Einsatzbereich.
    • Inhaber des Ehrenzeichens
      des Ministerpräsidenten sowie Feuerwehrdienstleistende und
      Einsatzkräfte im Katastrophenschutz und Rettungsdienst, die das Feuerwehrehrenzeichen
      des Freistaates Bayern bzw. die Auszeichnung des bayerischen
      Innenministeriums für 25-jährige oder 40-jährige aktive Dienstzeit
      erhalten haben, erhalten eine unbegrenzt gültige goldene Ehrenamtskarte.