Aktuelles

Sonderverlosung für Inhaber der Ehrenamtskarte

Wir sagen Danke an alle Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte in unserem Landkreis!

Wer Gutes tut, soll auch mit Gutem belohnt werden. Die Koordinationsstelle Engagierter Bürger (k.e.b.) konnte den Theaterverein Schondorf als Partner gewinnen. Demnächste steht die erfahrene Truppe des Vereins mit dem Kriminalstück „Zeugin der Anklage“ aus der Feder von Agatha Christie auf der Bühne. Landrat Thomas Eichinger wird wieder in der Paraderolle zu sehen sein. Exklusiv für Inhaber einer gültigen Bayerischen Ehrenamtskarte aus dem Landkreis Landsberg am Lech werden für die aufführungen in Dießen jeweils 2X2 Freikarten verlost.

Wem das Glück gewogen ist, der kann eine Freikarte für die Aufführungen in Dießen gewinnen. Da die Gewinne nicht auf andere Personen übertragbar sind, möchten wir Sie bitten, sich nur für Gewinne zu bewerben, wenn Sie  an dem besagten Termin tatsächlich auch Zeit für die Einlösung haben.

Sa, 27.4. um 19:30 Uhr Theatersaal Augustinum Dießen

So, 28.4. um 17 Uhr Theatersaal Augustinum Dießen

Die Anmeldung für die Verlosung ist entweder per Mail Katrin.Dyballa@LRA-LL.Bayern.de oder telefonisch unter der 08191 129 1272 (Montag- bis Donnerstagvormittag von 9 - 13 Uhr) möglich. Bitte geben Sie unbedingt Ihren vollständigen Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer an. Unvollständige Bewerbungen können an der Verlosung nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


3. Freiwilligen-Tag am 6. April 2019 im Landkreis Landsberg

Was ist der Freiwilligentag?

Am Freiwilligentag engagieren sich zahlreiche Menschen im Landkreis Landsberg gleichzeitig einen Tag lang ehrenamtlich in unterschiedlichen Projekten. Vereine können an diesem Tag auf viele helfende Hände zählen und gleichzeitig interessierten Bürgern ihr Anliegen nahe bringen. Die Freiwilligen können sich ausprobieren, in eine Einrichtung ihrer Wahl „hineinschnuppern“ und gleichzeitig anderen helfen. Ob bei Renovierungs- oder Verschönerungsarbeiten in Kindergärten und Grundschulen, bei Pflanz- und Bauprojekten, bei interkulturellen Begegnungen oder bei Ausflügen mit Senioren oder Menschen mit Behinderung – der ganze Landkreis wird durch die Mitmachaktionen belebt, denn gemeinsames Anpacken motiviert!

Wenn Sie noch ein Projekt anmelden wollen, wenden Sie sich bitte bis spätestens 28.2.2019 an: Katrin.Dyballa@LRA-LL.Bayern.de oder Tel.: 08191 - 129 1272 Mo - Do vormittags.

Was kann ich am Freiwilligentag tun? Übersicht und Anmeldung hier

 


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Verein – so geht das!

Matthias J. Lange von redaktion42
Anmeldung erforderlich!

Mittwoch, 20.03.2019, 19 – 21 Uhr, von-Kühlmannstraße 15, Sitzungssaal

Der Journalist, Blogger und Social-Media-Experte Matthias J. Lange stellt die Möglichkeiten und Wege der Presse-und Öffentlichkeitsar- beit für Vereine vor und widmet sich außerdem der für alle Formen der Öffentlichkeitsarbeit wichtigen Frage der rechtlichen Vorgaben für die Veröffentlichung von Bildern. Lange beschäftigt sich auch mit Social Media und beleuchtet den Einsatz sozialer Netzwerke für Vereine.

Die Teilnahme ist für Ehrenamtliche kostenfrei. Sie können auf dem Parkdeck des Landratsamtes kostenfrei parken. Wir öffnen ab 18:30 Uhr das Parkdeck für Sie. 


Auftaktveranstaltung mit Landrat Thomas Eichinger

Krise des Ehrenamtes?
Der gesellschaftliche Wandel und die Folgen für das Ehrenamt
Heinz Janning, Dozent, Trainer, Moderator
Samstag, 26.1.2019, 10 – 16 Uhr, von-Kühlmannstraße 15, Sitzungssaal
Anmeldung erforderlich!

Auftaktveranstaltung mit Landrat Thomas Eichinger.
Wie eingebunden, unterstützt und gewürdigt fühlen sich die Vereine im Landkreis? Wo kann das Landratsamt noch helfen? Landrat Thomas Eichinger stellt sich der Diskussion.

Diverse Erfahrungen und zahlreiche (wissenschaftliche) Erkennt- nisse der jüngsten Vergangenheit hinterlassen ein zwiespältiges Bild über das Ehrenamt in unserem Land. Einerseits haben nicht wenige Vereine und Verbände erhebliche Nachwuchsprobleme, ihnen gelingt es nicht mehr wie früher, neue und passende Ehren- amtliche zu gewinnen – andererseits wächst die Zahl engagierter Bürgerinnen und Bürger in bisher nicht bekanntem Ausmaß und es entstehen ständig neue Vereine. Die Einstellung engagierter und vor allem Engagement interessierter Menschen wandelt sich. Ihre Bereitschaft ist groß, ihre Erwartungen aber auch. Diesen Verän- derungen auf die Spur zu kommen und entsprechende Strategien zu entwickeln ist Gegenstand dieser Veranstaltung. Wie „ticken Ehrenamtliche“ heute und morgen und wie können wir diese gewinnen und in unsere Arbeit integrieren.


Fortbildungsprogramm 2019

Am 26. Januar beginnt die vierte Fortbildungsreihe des Landkreises Landsberg am Lech. Sieben verschiedene Veranstaltungen mit unterschiedlichen Formaten stehen auf dem Programm der bei den Ehrenamtlichen so beliebten Fortbildungsreihe.

Fortbildung EU-Datenschutzverordnung

Die EU-Datenschutzgrundverordnung ist seit dem 25. Mai 2018 in Kraft. Was geschieht eigentlich mit den Daten von z.B. Mitgliedern, Veranstaltungsteilnehmenden oder Newsletter-Abonnent/Innen in ihrem Verein? Wer nutzt sie und wofür? Dürfen Sie das eigentlich? Wie sind die Daten gesichert? Viele Fragen, mit denen wir Sie nicht alleine lassen wollen. Deshalb laden wir Sie herzlich zu unserer Fortbildung ein. Weiterlesen

Telefonhotline zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Der Präsident des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht hat eine Telefonhotline des Landesamts gestartet, um Vereinen und Ehrenamtlichen bei der Umsetzung der neuen europäischen Datenschutzregelungen rasch und gezielt Hilfestellung zu bieten. Weiterlesen

Sorgentelefon Ehrenamt

Das „Sorgentelefon Ehrenamt" soll ausschließlich Fragen rund um die Durchführung von Vereinsfeiern und Festen beantworten. Die Telefonnummer lautet: 089/122 22 12. Weiterlesen

Weitere Neuigkeiten